Reiseharfen

  Standharfen

  Harfen-Bausätze

  chromatische Harfen

  historische Harfen

  aktuell zum Verkauf

  Service & Zubehör


  zurück

Die Harfe Maira ist nach einem Alpental im südlichen Piemont benannt.
Silbrige Höhen, ein warmer Tenor, und ein kräftiger Bass machen das Spielen auf der Maira zum puren Vergnügen. Dabei entsteht der volle, kräftige Ton durch die leichte Ansprache des Instruments ohne Mühe.

Profi-Sound zum Einsteiger-Preis.

  Höhe: 1,38m
  Gewicht: 9,5 kg
  36 Saiten
  Tonumfang AA-a3
  Saitenabstand: 14,6 mm
  ab 3200,-€ inkl. KLappen

  Bild 2
  Bild 3

   Klangbeispiel
(Sigrid Hopperdietzel)

  zurück